Triff uns jeden 1. Freitag im Monat, ab 19:00 im Magda-Thürey-Zentrum (Lindenallee 72)
proletarische-jugend-hamburg@riseup.net

2 Jahre Hanau, Kein Vergeben! Kein Vergessen!

Internationalistische, Antifaschistische, Antikapitalistische und Antiimperialistische Jugendgruppe aus Hamburg

2 Jahre Hanau, Kein Vergeben! Kein Vergessen!

2 Jahre Hanau
Gestern , am 19.02.2022 jährte sich der Jahrestag des Anschlags in Hanau zum zweiten Mal. Am 19. Februar 2020 wurden 9 Menschen von einem Rechten in Hanau ermordet. Wieder einmal werden Ermittlungen eingestellt und der Täter als Psychisch kranker Einzeltäter abgetan.
Die Familien der Opfer mussten dafür kämpfen, dass Obduktionen und Ermittlungen richtig geführt werden, weil sich die Polizei und der Staat aufs neue quer stellen und wichtige Ermittlungen verhindern.

Am Freitag, den 18.02. gingen wir auf die Straße, um den 9 jungen Menschen zu gedenken:
Sedat Gürbüz
Gökhan Gültekin
Said Nesar Hashemi
Mercedes Kierpacz
Hamza Kurtović
Vili Viorel Păun
Fatih Saraçoğlu
Ferhat Unvar
Kaloyan Velkov.

Gleichzeitig haben wir unsere Empörung und unseren Wut zum Ausdruck gebracht. Mit mehreren hundert Antifaschist:innen nahmen wir uns wie letztes Jahr die Straße. Wie letztes Jahr auch, wurde unser Protest zum Ende von den Bullen angegriffen.

Immer wieder zeigt sich, dass revolutionäre Proteste von den Bullen angegriffen oder verboten werden. Aber wir werden nicht aufhören Laut zu sein! Wir werden nicht vergeben und wir werden nicht vergessen!

Wir wissen, dass der Staat immer auf der Seite der Rechten steht und nicht erst seit dem NSU, NSU 2.0, Hanau und Halle Mittäter ist. Wir müssen eine starke Gegenmacht aufbauen, und dafür kämpfen, dieses Rassistische und kapitalistische System zu stürzen.

Hanau war kein Einzelfall, Widerstand überall!

Bild von @jannisgrosse