Triff uns jeden 1. Freitag im Monat, ab 19:00 im Magda-Thürey-Zentrum (Lindenallee 72)
proletarische-jugend-hamburg@riseup.net

„Trans Day of Remenbrance“

Internationalistische, Antifaschistische, Antikapitalistische und Antiimperialistische Jugendgruppe aus Hamburg

„Trans Day of Remenbrance“

Heute am 20.11. ist der Trans Day of Remembrance. Am 28. November 1998 wurde die Schwarze trans Frau Rita Hester in Allston, USA in ihrer Wohnung erstochen. Wie so oft, gibt es kaum Berichterstattung über diesen Fall! Heute 23 Jahre später ist dieser Fall immer noch nicht geklärt! Im Anschluss an diesen Hassdelikt, startete die Aktivistin Gwendolyn Ann Smith eine Internet Kampagne „Remembering Our Dead“. Zu Ehren von Hester entstand daraus 1999 der „Trans Day of Remenbrance“, denn ihr Tod war politisch! Er zeigt uns welche schlimmen Formen transphobe Gewalt annehmen kann und erinnerte uns an alle Opfer von patriarchalem Hass und Unterdrückung. Geschlechter spezifische Gewalt betrifft nicht nur Frauen! Das Patriarchat hat viele Gesichter. Auch wenn die Unterdrückungsmechanismen sich zum Teil in ihren Ausdrucksformen unterscheiden, kämpfen wir einen sozialistischen Kampf für die Befreiung aller Geschlechter vom Patriarchat! Fight and Remember